Ehemalige Schulpferde

Wir freuen uns, dass wir für unsere Schulpferde fast immer einen schönen Platz für ihr Leben nach dem Schulpferdeleben finden können. Besonders freuen wir uns auch, dass zur Zeit auch fünf ehemalige Schulpferde als Privatpferd bei uns auf der Anlage stehen.

~ Leider habe ich nicht von allen ehemaligen Schulpferden schöne Fotos oder viele Informationen. Ich freue mich, wenn ich (alte oder aktuelle) Bilder unserer Abgänger bekomme und genauso über Informationen über ihren Verbleib. Ich bin im Stall oder über das Kontaktformular zu erreichen.~

Aileen, Arabella, Aragon, Belle Jolie, Brilliant Boy, Champus, Coraldo, Davignio, Denver, Distel, Dominos Dancer, Don, Doriolan, Fuerstin, Gambi, Giselle, Goliath, Grand Amour, Kasimir, Leon, Letta, Londontime, Look at me, Lotos, Lutz, Sam, San Siro, Sponge Bob, Toni, Waldfee, Wince

Aileen

Das Bild kommt noch
Name: Aileen
Rasse: Sächsisches Reitpferd
Schulpferd von: 2011
bis: 2016

Aileen war für viele Reiter und vor allem Reitanfänger eins der beliebtesten Schulpferde überhaupt. Nach fünf sehr fleißigen Jahren freut sich nun ihre langjährige Patin, sie ihr Eigen nennen zu können. mehr...

nach oben

Arabella

Das Bild kommt noch
Name: Arabella
Rasse: Edles Warmblut
Schulpferd von: 1990er
bis: 2002

nach oben

Aragon

Das Bild kommt noch
Name: Aragon
Rasse: Russe
Schulpferd von: 1990er
bis: 2000

nach oben

Belle Jolie

Das Bild kommt noch Das Bild kommt noch Das Bild kommt noch
Name: Belle Jolie
Rasse: Hannoveraner
Schulpferd von: Herbst 2005
bis: Herbst 2010

Belle hat im Herbst 2010 nach 5 Jahren als Schulpferd ein neues Zuhause gefunden. Wir wünschen ihr und ihrer neuen Besitzerin viel Freude miteinander und schöne gemeinsame Jahre. mehr...

nach oben

Brilliant Boy

Das Bild kommt noch
Name: Brilliant Boy (Bibo)
Rasse: Deutsches Reitpony
Schulpferd von: August 2012
bis: September 2017
Bibo gehörte sicherlich mit zu den beliebtesten Schulpferden seiner Zeit. Wir freuen uns, dass er als Einsteller bei uns bleibt und seiner neuen Familie sicher noch viel Freude bereiten wird.
mehr...

nach oben

Champus

Das Bild kommt noch Das Bild kommt noch Das Bild kommt noch
Name: Champus
Rasse: Oldenburger
Schulpferd von: November 2006
bis: März 2010

Unser Schulpferd Champus hat sich auf dem Paddock unter ungeklärten Umständen einen Trümmerbruch zugezogen, der nicht mehr zu behandeln war. Deswegen musste er leider mit gerade einmal 13 Jahren eingeschläfert werden.
Champus war sicher nicht besonders verschmust, aber er war ein ausgesprochen braves Pferd, dass beim Reiten sehr feinfühlig war und mitzudenken vermochte. Auch die Voltigierer waren von Champus sehr angetan; das Juniorteam profitierte von seiner mittleren Größe, der sicheren Galoppade und seinem Ehrgeiz.
Er hat sich in seiner Zeit bei uns als Schulpferd stets weiterentwickelt und es ist sehr schade, dass wir nun nicht mehr erleben werden, was aus ihm noch hätte werden können.
Wir werden Dich vermissen, Champus!
mehr...

nach oben

Coraldo

Das Bild kommt noch
Name: Coraldo
Rasse: Sachsen-Anhaltiner
Schulpferd von: 2001
bis: 2004

Coraldo steht schon seit vielen Jahren in einem anderen Stall in Hohenhameln und ist immer noch fit und munter.

nach oben

Davignio

Das Bild kommt noch
Name: Davignio
Rasse: Oldenburger
Schulpferd von: 2007
bis: 2015

Über Davignio lässt sich so manches sagen. Allem voran hätten wir hier gerne von seinem Ruhestand geschrieben, den er diesen Sommer beginnen sollte. Unglücklicherweise ist es dazu jedoch nicht mehr gekommen. Obwohl er eine der größten Boxen bewohnte, legte er sich eines Tages fest und brach sich (vermutlich beim Versuch aufzustehen) ein Hinterbein. Da er sich damit gar nicht mehr bewegen konnte, blieb dem Tierarzt nichts übrig, als ihn einzuschläfern. mehr...

nach oben

Denver

Das Bild kommt noch Das Bild kommt noch Das Bild kommt noch
Name: Denver
Rasse: Hannoveraner
Schulpferd von: 1998
bis: 2007

Denver war als Schulpferd ein richtiger Allrounder! Im Laufe der vielen Jahre, die er bei uns war, hat er sich mit seinem unheimlich bequemen Galopp bei den Voltis sehr beliebt gemacht, ebenso bei den Springreitern, die er bis L-Höhe durch den einen oder anderen Parcours getragen hat. In den Reitstunden hat er so manchem Reiter beigebracht sich durchzusetzen, und das nicht, weil er zu faul gewesen wäre... Später hat er auch als Longenpferd einen guten Dienst getan und damit eigentlich das gesamte Leistungsspektrum unserer Pferde abgedeckt.
Denver konnte sehr verschmust sein, hat das aber nicht jeden merken lassen, schon gar nicht seine Kumpels auf der Weide. Dort war er der Chef und ließ daran keinen Zweifel aufkommen. Sein "bester Pferdefreund" war Leon, mit dem er auf dem Paddock gespielt hat und auf der Weide waren die beiden meist Kopf an Kopf zu sehen.
Immer begleitet hat Denver sein Senkrücken, der schließlich auch sein Ausscheiden vom Voltigieren und später aus dem Reitbetrieb bestimmt hat. Denver hat zwei Dörfer weiter ein neues zu Hause gefunden, in dem es ihm sehr gut geht. Er steht in der schönen Jahreszeit auf der Weide in der Herde und bereitet seinen Reitern noch viel Freude.

nach oben

Distel

Das Bild kommt noch Das Bild kommt noch Das Bild kommt noch
Name: Distel
Rasse: Sachsen-Anhaltiner
Schulpferd von: 1999
bis: 2005

Distel lief als Schulpferd Dressur- wie auch Springunterricht mit, und konnte den einen oder anderen Reiter auch mal vor eine Herausforderung stellen. Wenn man sie jedoch zur Mitarbeit überzeugen konnte, hatte man viel Spaß mit ihr.
Auch nach ihrer Zeit als Schulpferd war Distel noch fleißig. Mittlerweile ist sie etwas älter geworden und führt jetzt ein Rentnerdasein wie es ihrer Natur entspricht.
Sie muss nur noch zwei bis drei mal die Woche arbeiten, im Gelände bewegt sie sich noch wie ein junges Pferd und lässt unsere Mistel stehen.
Im Sommer steht sie mit Mistel alleine auf der Weide und im Winter hat sie mehr Gesellschaft, worüber sie sich gerne aufregt. Aber was wäre das Leben ohne Aufregung...
Wir haben uns auch schon oft über sie aufgeregt und doch ist sie ein gut erzogenes, treues Pferd, das wir nicht missen wollen!

Dankeschön an Familie Tews für die neueren Fotos und den Text!

nach oben

Dominos Dancer

Das Bild kommt noch
Name: Dominos Dancer
Rasse: Deutsches Reitpony
Schulpferd von: 2013
bis: 2014

Dominos Dancer, besser bekannt als Gauner, ist ein durchaus talentiertes Pony, dass jedoch leider alles andere als ein Anfängerpferd ist. Daher haben wir Gauner nach nicht ganz einem Jahr schon wieder abgegeben. Mit seinen tollen Bewegungen, seiner Sprungkraft und seinem Charakter-Kopf wird er seiner Besitzerin hoffentlich noch viele Jahre Freude bereiten!

mehr...

nach oben

Don

Name: Duncan McLord Don
Rasse: Hesse
Schulpferd von: 1997
bis: 2010

Vor kurzem hat uns leider unser langjähriges Schulpferd Don verlassen müssen. Don war eine Pferdepersönlichkeit, der viele verschiedene Reiter eine Menge zu verdanken haben.
Besonders in seinen frühen Jahren war er eine Bank, wenn es ums Springen ging. Ehrlich wie er war, konnten es auch unsichere Reiter auf ihm lernen, ehrgeizig zeigte er sich auch mal im A-Parcours auf dem Turnier. Zahlreiche Abzeichenprüfungen hat Don für seine Reiter bestritten, vom kleinen Hufeisen bis zum bronzenen Reitabzeichen war dabei auf ihn Verlass.
In der Dressur war Don ein ebenso williger Partner und dazu gut ausgebildet. Auf ihm lernten viele Reiter, wie man ein Pferd an den Zügel reitet, aber auch, wie ein Kurzkehrt aus dem Trab oder mehrere fliegende Wechsel hintereinander geritten werden. Gleichzeitig war Don aber auch ein Schlitzohr, veranstaltete mit Vorliebe Wettrennen in den Reitstunden und zeigte immer wieder aufs Neue jugendlichen Übermut, wenn es endlich an die frische Luft ging. Damit stellte sich dem einen oder anderen Reiter zwar eine Herausforderung, doch die meisten profitierten daraus, da sie lernten, sich durchzusetzen.
Nachdem die Arthrose, die er in seinen Beinen hatte, schlimmer wurde, war es mit dem Springen vorbei und mit zunehmendem Alter wurde Don ruhiger. So wurde aus Don das geduldige Anfängerpferd, das vielen Vertrauen und Sicherheit gab. All die Jahre hindurch gewann Don auch immer wieder Schleifen mit seinen Reitern, früher v.a. im Springen, später gehörte er zu den beliebtesten Pferden für Führzügel-Klasse, Einfachen- und Dressur-Reiterwettbewerb sowie E-Dressuren.
In den letzten Jahren verlor unser guter Don leider immer mehr Elastizität und seine Arthrose machte ihm mehr und mehr zu schaffen. Da diese Erkrankung viel gezielte Bewegung erfordert, konnte er nicht einfach in den wohlverdienten Ruhestand auf die Weide entlassen werden.
Im Mai diesen Jahres zog er sich eine Sehnenverletzung zu, die ihn zur Ruhe zwang und deren Genesung unsicher gewesen wäre. So wurde in seinem Sinne der Entschluss gefasst, ihn zu erlösen.
Wer Duncan McLord Don kannte, der wird ihn sicher nicht vergessen. In dankbarer Erinnerung an den langjährigen Lehrmeister mit dem Schlitz im Ohr, viel Unfug im Kopf und dem Herzen am rechten Fleck.

mehr...

nach oben

Doriolan

Das Bild kommt noch
Name: Doriolan
Rasse: Hannoveraner
Schulpferd von: 2009
bis: 2010
mehr...

nach oben

Fuerstin

Das Bild kommt noch
Name: Fuerstin
Rasse: Hannoveraner
Schulpferd von: Sommer 2006
bis: April 2013

mehr...

nach oben

Gambi

Das Bild kommt noch
Name: Gabatus (Gambi)
Rasse: Hannoveraner
Schulpferd von: Frühjahr 2004
bis: Winter 2011

Gambi steht nun als Privatpferd bei uns im Stall. mehr...

nach oben

Giselle

Das Bild kommt noch
Name: Giselle
Rasse: Oldenburger
Schulpferd von: 2011
bis: 2016

Giselle hat in Dänemark ein neues zu Hause gefunden, wo sie ihre Zeit als Rentner vornehmlich mit Gras fressen verbringen wird. mehr...

nach oben

Goliath

Das Bild kommt noch
Name: Goliath 264 (Gogo)
Rasse: Sachsen-Anhaltiner
Schulpferd von: Sommer 2006
bis: Februar 2014

Goliath hat sich in seinem neuen zu Hause gut eingelebt und mit seinen Artgenossen angefreundet. Seine Besitzer bringen von Zeit zu Zeit auch mal ein Foto mit in den Stall, sodass alle sich mit Gogo freuen können.
mehr...

nach oben

Grand Amour

Das Bild kommt noch
Name: Grand Amour (Granny)
Rasse: Hannoveraner
Schulpferd von: 1998
bis: 2008

Granny war lange in unserem Schulbetrieb, hat mit den Voltigierern viele Erfolge errungen und Reitschülern wie auch Lehrlingen einiges beigebracht. Nun darf er seinen Ruhestand auf der Wiese genießen. mehr...

nach oben

Kasimir

Das Bild kommt noch
Name: Kasimir
Rasse: Russisches Warmblut
Schulpferd von: 1990er
bis: 2005

nach oben

Leon

Das Bild kommt noch
Name: Leon
Rasse: Berlin-Brandenburger
Schulpferd von: 1998
bis: 2006

nach oben

Letta

Das Bild kommt noch Das Bild kommt noch
Name: Letta
Rasse: Russe/Lette
Schulpferd von: 1999
bis: 2012
Letta steht nun als Privatpferd bei uns im Stall. mehr...

nach oben

Londontime

Das Bild kommt noch
Name: Londontime
Rasse: Hannoveraner
Schulpferd von: 2007
bis: 2014

London wurde von seiner Longenführerin übernommen und steht nun als Privatpferd bei uns im Stall.

mehr...

nach oben

Look at me

Das Bild kommt noch Das Bild kommt noch
Name: Lotos
Rasse: Hannoveraner
Schulpferd von: 2011
bis: 2015

Looki hat nun ein neues zu Hause gefunden. Wir wünschen ihr und ihrer neuen Besitzerin noch viele gemeinsame glückliche Jahre.

mehr...

nach oben

Lotos

Das Bild kommt noch Das Bild kommt noch
Name: Lotos
Rasse: Sachsen-Anhaltiner
Schulpferd von: 2004
bis: 2012

Lotos steht nun als Privatpferd bei uns im Stall und trägt seine Besitzerin fleißig und fröhlich durch die Bahn und die Landschaft und auch recht erfolgreich auf so manchem Turnier.

mehr...

nach oben

Lutz

Das Bild kommt noch Das Bild kommt noch
Name: Lutz
Rasse: Lettisches Warmblut
Schulpferd von: 2010
bis: 2016

Lutz hat sich bei uns eine Menge Meriten verdient und die Voltigierer von einem Erfolg zum nächsten getragen. Seine Reiter hat er unter anderem das vorwärts reiten und die Sattelfestigkeit gelehrt. Nun darf er als Frührentner Giselle in Dänemark Gesellschaft leisten.

mehr...

nach oben

Sam

Das Bild kommt noch Das Bild kommt noch
Name: Sam
Rasse:
Schulpferd von: ca. 1999
bis: ca. 2001

nach oben

San Siro

Das Bild kommt noch Das Bild kommt noch Das Bild kommt noch
Name: San Siro
Rasse: Hannoveraner
Schulpferd von: 2004
bis: 2007

San Siro kam 6jährig mit wenig Ausbildung und ohne Namen zu uns. Neben seinem Pedigree ließen auch seine Bewegungen nur wenige Wünsche offen, denn er hat äußerst bequeme und zugleich schwungvolle und ausdruckstarke Gänge.
So konnte er nach und nach nicht nur in den normalen Reitstunden, sondern auch beim Springen und Voltigieren eingesetzt werden. Leider zog er sich schon im Sommer 2005 einen Fesselträgerschaden zu, der ihn außer Gefecht setzte. Beim Auftrainieren im kommenden Frühjahr war er etwas ungestüm und so kam es prompt zu seinem zweiten und im Sommer 2007 zum dritten Fesslträgerschaden. Bis dahin war sein Einsatz ohnehin schon nur beschränkt möglich, sodass er den Verein verlassen sollte.
Er stand mehrere Jahre in einem Stall mit Weide und ganzjährigem Auslauf, was seinem Gemüt sehr zu gute kam. Mittlerweile steht er wieder bei uns im Stall und macht Ausritte, Quadrillen und auch mal eine Dressur gut mit.

nach oben

Sponge Bob

Das Bild kommt noch
Name: Sponge Bob
Rasse: Deutsches Reitpferd
Schulpferd von: 2010
bis: 2012

Sponge Bob heißt mittlerweile Salt'n'Pepper und bereitet seiner Besitzerin viel Freude -besonders beim Springen.
mehr...

nach oben

Toni

Das Bild kommt noch
Name: Kasimir (genannt Toni)
Rasse: Hannoveraner
Schulpferd von: 2000er
bis: 2006

nach oben

Waldfee

Das Bild kommt noch Das Bild kommt noch
Name: Waldfee
Rasse: Oldenburger
Schulpferd von: 1998
bis: 2011
mehr...

nach oben

Wince

Das Bild kommt noch
Name: Wince Average
Rasse: Hannoveraner
Schulpferd von: 1999
bis: 2007

nach oben
Übersicht